Lebens- und Sozialberatung

Lebens- und Sozialberatung ist eine ganz persönliche Beratungsform, welche keine psychischen Störungen behandelt, jedoch sonst alle Themen abdeckt, die uns im Leben begegnen. Zum Beispiel Probleme in der Familie, Freunde, im Beruf oder bei persönlichen Krisen, wie zum Beispiel Verarbeitung von Trauer.

Was ist Beratung für mich? Was sind meine Ziele bei dieser Tätigkeit?

Die Möglichkeit

  • professionelle, unabhängige Begleitung in Anspruch nehmen zu können
  • neue Perspektiven kennenzulernen
  • mit jemandem Neutralen über alles sprechen zu dürfen
  • alles sagen zu können, ohne dass es jemand erfährt oder es bewertet wird
  • Unterstützung bei der Ideenfindung zu bekommen
  • meine Perspektiven zu erweitern
  • durch verschiedene Methoden selbst Lösungen zu entwickeln
  • Klarheit zu bekommen
  • Schwächen zu erkennen und sie als Stärke umwandeln zu können
  • neue Ziele zu entdecken bzw. gesteckte Ziele zu erreichen
  • Erleichterung zu verspüren
  • ausweglose Situationen zu beleuchten und wieder Hoffnung zu bekommen

Meine Tätigkeitsbereiche, was kann ich anbieten?

  • Individuelle Beratung
    Gezielt auf Bedürfnisse und Probleme meiner KlientInnen eingehen, auch die Art der Beratung auf die KlientInnen abstimmen, dementsprechend unterschiedliche Methode wählen
  • Krisenintervention
    im Zusammenhang mit Bewältigung von Lebensveränderungen, Änderung von Bezugspersonen
  • Trauerbegleitung
    Umgangsstrategien zur Bewältigung der Trauer (Verlust von nahestehenden Personen)
  • Entscheidungsfindung
    Wo liegen meine Stärken, welche Ausbildung möchte ich machen, wie möchte ich mich weiterentwickeln?

In allen aufgelisteten Beratungsbereichen kann ich Sie durch persönliche Lebenserfahrung begleiten.