Blog

Mein Gesundheitszustand

11.08.2017

Er hat sich verändert - meine Hüfte wurde schlechter, ich brauchte eine OP und danach eine Rehabilitation. Eine schwierige Situation - aber auch dies ging mit Assistenz leichter. Meine Assistentinnen arbeiteten im Krankenhaus sowie auf der Reha und waren regelmäßig für mich da.

Was bedeutete dies für mich und meine Selbstbestimmung? Ich konnte auch im Krankenhaus und auf Reha besser Dinge selbst entscheiden, konnte trotz Behinderung trinken, wann ich wollte, jeden Tag Zähne putzen und mir wurde nicht langweilig.

Persönliche Assistenz. Persönliche Beziehung und trotzdem Professionalität, was ist damit gemeint und was kann es bedeuten?

10.08.2017

Die Arbeit ist mit Persönlicher Assistenz, weil während des Dienstes nicht abgewechselt wird, generell intensiver und näher.

Was kann dies bedeuten, welche Herausforderungen können sich dadurch ergeben?

Konflikte lösen

10.08.2017

Konflikte haben wir alle und überall. In der Familie, bei Freunden, aber eben auch im Arbeitskontext - also in der Assistenz. Was heißt Konflikte lösen in diesem Zusammenhang und wie gehe ich persönlich damit um?

Plötzlich allein, oder doch nicht?

10.06.2017

Gespräche unter der Dusche - das kennen wir alle.

Schnell und ohne das man sich dabei etwas denkt. Doch eine Aussage kann alles verändern.

Ein Satz den man nicht so meint, sich aber ergibt, kann vieles auslösen.

Stress, Humor, Aufregung etc.

In meinem Fall löste er ungewollte Kränkung aus.

Als ich mit einer Assistentin duschen ging, plauderten wir so dahin. Normalerweise waren auch persönliche Themen kein Problem. Doch dieses Mal war es anders. Meine Frage war zu persönlich.

Die Assistentin war sichtlich gekränkt.

Wie die Decke zu dem Handy kam ...

06.06.2017

Normalerweise habe ich mein Handy abends wenn ich ins Bett gehe immer gesichert, mit dem Ladekabel angebunden und immer griffbereit, sodass ich in der Not Hilfe holen kann.

Doch in dieser Nacht war es anders. Als ich von einem dumpfen Geräusch geweckt wurde, dachte ich mir: "Was war das jetzt?" Ich griff reflexartig nach meinem Handy - doch es war nicht da.

"Was mache ich jetzt?", war mein erster Gedanke. Es ist 5 Uhr früh, was ist wenn meine Assistentin krank ist, mir absagen muss und mich nicht erreicht? Wie lange liege ich dann hier?

Seiten